Neueste Termine  

Sa Jul 02 @14:00 -
TC Geesthacht - D50
Sa Jul 09 @14:00 -
THC Ahrensburg - 1. Herren
Sa Jul 09 @14:00 -
TC Schwarzenbek - 2. Herren
Sa Jul 09 @14:00 -
H60 - THC Bad Oldesloe
Sa Jul 16 @14:00 -
D50 - TSC Glashütte
Sa Jul 23 @09:00 -
DCH - Elmenhorster TC
   

Downloads  

   

Schlagzeilen

21.06.2016

Dörfercup-Damen wieder Meister

Durch einen klaren 4:0 Erfolg über TC Reinfeld sicherten sich die Dörfercup-Damen erneut die Meisterschaft. A. Knickrehm und R. Bruhns gewannen die Einzelpartien und legten den Grundstein für den späteren Erfolg. Denn im Doppel waren dann H. Bruhns/R. Bruhns und H. Ehrich/E. Pott erfolgreich, so dass man jetzt im dritten Jahr in Folge die Meisterschaft feiern kann. In den letzten acht Jahren wurde die Pölitzer Mannschaft immerhin acht Mal Meister - wohl eine tolle Bilanz. Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft und ihrer Mannschaftsführerin R. Bruhns !!

18.06.2016

Damen 50 holen in Hoisdorf einen Punkt.

Gegen die bisher noch ohne Punktverlust führende Mannschaft von BG Hoisdorf kamen die Damen 50 zu einem verdienten 3:3 Unentschieden, auch wenn mit D.Steiner die Nr. 2 fehlte. Mit etwas mehr Glück wäre sogar noch ein Sieg mögich gewesen, denn nach den Einzelspielen führten die Pölitzer Damen schon mit 3:1, so dass nur ein Punkt aus den Doppelspielen genügt hätte. B. Scholz  verlor recht unglücklich an Position 1 gegen R. Schwenck. Im zweiten Spiel musste K. Holst zwar viel investieren, um am Ende im Match-Tiebreak klar zu gewinnen. Eng auch das Spiel zwischen A. Knickrehm und M. Märcker, doch die Kampfkraft von A. Knickrehm war wieder einmal entscheidend. Leicht und locker (6:1 6:2) gewann Ch. Kumpf ihre Partie. Viel Pech dann im Doppel, denn B. Scholz/K. Kumpf verloren erst denkbar knapp im Match-Tiebreack. Das Doppel 2 A. Knickrehm/I. Sparfeld kam nicht so recht ins Spiel und verlor am Ende dann auch verdient.

Auswärtserfolg für Herren 60

Im Auswärtsspiel gegen TC Großhansdorf kamen die Herren 60 zu einem knappen aber insgesamt verdienten Sieg. Endlich einmal mehr als zwei Punkte aus den Einzelspielen waren der Grundlsage für den späteren Erfolg. Unerwartet deutlich die Erfolge für W. Hahn gegen W. Kolbe (6:3 6:2) und P. Jurczyk gegen W.Schmidt (6:3 6:3), auch wenn die Großhansdorfer erhebliche Gegenwehr boten. Den dritten Punkt holte dann E. Pnischak, der allerdings mühsam erkämpft werden musste. Erst im Match-Tiebreak wurde der Sieg gegen P. Bachmann eingefahren. W. Kumpf zeigte nur im zweiten Satz, dass er eigentlich stärker ist, als das Ergebnis (1:6 4:6) vermuten lässt. Die Entscheidung musste dann im Doppel fallen. Doch nicht das Doppel W. Hahn/E. Pnischak holte den notwendigen Punkt, denn erneut wie schon in Ahrensburg gab es im Match-Tiebreak eine knappe Niederlage. Matchwinner wurde das Doppel K.D. Bruhns/P. Jurczyk, die gegen W.Kolbe/W. Schulz ganz sicher und ohne große Not ihr Spiel gewannen.

15.6.2016

Herren 65 mit klarem 4:0 Erfolg

Im zweiten Spiel der Feizeitrunde Herren 65 gab es gegen BW Ratzeburg einen klaren 4:0 Erfolg, obwohl Ratzeburg mit seiner besten Mannschaft am Start war. Wieder einmal zeigte das im ersten Spiel vermisste Doppel W. Hahn/E. Pnischak seine Stärke, auch wenn die Ratzeburger erhebliche Gegenwehr an den Tag legten, und gewann nach hartem Kampf verdient. Im zweiten Doppel hatten K.Brüggen/P. Jurczyk keine Mühe und setzten sich sicher mit 6:2 6:3 durch. Nach dem Wechsel dann ein klarer Erfolg für W. Hahn/E. Pnischak (6:0  6:0) und P. Jurczyk/G. Stoffers (6:1 6:2). Damit ist der Kampf um die Titelverteidigung wieder eröffnet.

12.6.2016

Niederlage für Dörfercup Herren gegen Bargteheide

Gegen Bargteheide gab es die erwartete 3,5:5,5 Niederlage, wobei die Doppel wegen starkem Regen nicht mehr ausgespielt wurden. Wieder in bestechender Form war M. Franke an Nr. 1, der sein Spiel nach schwachem Start gegen Meile sicher gewann. Mehr kämpfen musste H. Yeterian, aber am Ende gewann er nicht unverdient den zweiten Punkt für Pölitz. Den dritten Punkt verpasste W. Hahn, der Buczkowski erst im Match-Tiebreak unterlag.Knapp ging es auch mit Match zwischen C. Holst und M. Schmüser zu, am Ende war M. Schmüser aber erfolgreich. Ohne Chancen waren E. Pnischak gegen W. Utecht und P. Jurczyk gegen K. Fiedler. Trotzdem war Mannshaftsführer R. Wollesen mit den  Leistungen seiner Spieler zufrieden.

11.6.2016

Herbe Niederlage für 1. Herren

Gegen TSV Glinde II gab es ohne Y. Scholz eine herbe Niederlage, die mit 1:5 recht deftig ausfiel. Nr. 1 M.Siemer hatte keinen guten Tag erwischt und verlor gegen P. Riegraf unerwartet deutlich. Gegen die LK stärkeren Spieler vom TSV Glinde hatten T.Rönnebeck und P. Gollnick keine Chance und mussten sich klar geschlagen geben. Den Ehrenpunkt sicherte J. Nolden, der über seinen Kampfgeist seinen von der LK besseren Gegenspieler F. Eggers vom Platz fegte. Auf seine LK-Abrechnung zum Saisonende darf man gespannt sein. Der Versuch, wenigstens in den Doppel noch Punkte zu gewinnen, misslang ebenfalls, auch wenn das Doppel M. Siemer/P. Gollnick im Match-Tiebreak verlor und das Doppel T. Rönnebeck/J. Nolden beide Sätze im Tiebreak abgeben musste. Damit hat man zwar weiterhin den 2. Tabellenplatz inne, im letzten Spiel geht es am 9.7.16 aber gegen Spitzenreiter Ahrensburg.

   
   

Unser Provider  

   

Unser Wetter  

   

Besucher-Zähler  

Heute 4

Gestern 30

Woche 4

Monat 538

Insgesamt 29121

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Tennissparte SSV-Pölitz

Nächste Termine

Sa Jul 02 @14:00 -
TC Geesthacht - D50
Sa Jul 09 @14:00 -
THC Ahrensburg - 1. Herren
Sa Jul 09 @14:00 -
TC Schwarzenbek - 2. Herren
Sa Jul 09 @14:00 -
H60 - THC Bad Oldesloe
Sa Jul 16 @14:00 -
D50 - TSC Glashütte
Sa Jul 23 @09:00 -
DCH - Elmenhorster TC
Sa Aug 06 @10:00 -
TC Bargfeld - DCH
Sa Aug 13 @09:00 -
DCH - TC Großhansdorf
Sa Aug 20 @10:00 -
TC Tremsbüttel - DCH
Sa Sep 03 @10:00 -
Club Meisterschaften Doppel